Der TD-Festivalkalender 2017

0

Treue Leserinnen und Leser wissen, dass The Düsseldorf gern und intensiv über die Festivals aus den Bereichen Musik, Kultur und Kunst in der Stadt berichtet. Und zwar, weil wir selbst einfach schrecklich gern diese Festivals besuchen. Da haben wir uns gedacht: Ein Festivalkalender für das Jahr 2017 könnte all den lieben Leuten, denen es ähnlich geht, helfen, ihre Urlaube so zu legen, dass sie keins der Festivals verpassen. Im Ernst: Dieser Kalender wird fortlaufend aktualisiert, und wir würden uns sehr über Input freuen, falls wir ein Festival, das in diese Kategorien passt, vergessen haben.

Acoustic Winter - Tommy Kirchmanns wunderbares Musikfest

Acoustic Winter – Tommy Kirchmanns wunderbares Musikfest

Bereits zum dritten Mal schenken Tommy Kirchmann und seine Mitstreiter von Acoustic Festival uns dieses kleine, feine, familiäre und bisweilen überraschende Fest im JAB Haus der Jugend an der Lacombletstraße. Am 14. Januar (Link zur Facebook-Veranstaltung) ist es soweit – und das bisher feststehende Line-up sieht vielversprechend aus.

Die Micro Pop Week - das Festival für die Originalmusik

Die Micro Pop Week – das Festival für die Originalmusik

Viel mehr als der Termin – 25.03. bis 01.04.2017 (Link zur Facebook-Seite) – steht noch nicht fest zur Micro Pop Week im Jahr 2017. Leider haben wir im vergangenen Jahr viel zu wenig von diesem einzigartigen Festival, das gleichzeitig auch Kongress ist, mitbekommen. Wer an verschiedenen Veranstaltung der MPW teilgenommen hat, war angetan von der Atmosphäre, von der Musik und vor allem von der großen Leidenschaft aller, die mit Musik zu tun haben.

Jazz Rally - die ganze Altstadt swingt

Jazz Rally – die ganze Altstadt swingt

Wenn es die Jazz Rally in Düsseldorf nicht gäbe, müsste man sie erfinden. Das haben aber schon vor nicht ganz 25 Jahren ein paar Jazz-Freunde unternommen. Und so können wir im Jahr 2017 vom 01. bis zum 04.01.2017 ein Vierteljahrhundert Jazz Rally feiern. Um die 300.000 Menschen aus nah und fern kommen jedes Jahr und erfreuen sich am breiten und spannenden Angebot an Bands und Künstlern. Für 2017 steht ein Teil des Programms fest – auf Nils Wülker, Joo Kraus und Brassappeal kann man sich jetzt schon freuen.

Open Source - das größte Picknick der Stadt, mit Musik

Open Source – das größte Picknick der Stadt, mit Musik

Es könnte wieder der entspannteste Tag des Jahres werden, wenn oben auf der Galopprennbahn Grafenberg das Open Source Festival 2017 stattfindet. Momentan steht der genau Termin noch nicht fest, aber bisher ging das OSF immer Ende Juni / Anfang Juli über die Festivalbühnen. Informationen über die Bands und Künstler, die zu sehen und zu hören sein werden, sind aktuell noch nicht verfügbar. Da aber alle Düsseldorfer, die auch nur einen Hauch von Freunde an ausgewählter Musik und besten Foodtrucks haben, dieses riesengroße Picknick mit Musik miterleben sollten, heißt es: Auf Aktualisierungen in Sachen Open Source Festival (Link zur Facebook-Seite) achten!

Spaß für alle - so geht's zu beim F:O:A

Spaß für alle – so geht’s zu beim F:O:A

Im Jahr 2016 fand das wunderbare Flingern Open Air (Link zur Facebook-Seite) leider, leider parallel zum Open Source Festival statt. Vermutlich haben die Veranstalter gedacht, dass sie mit ihrem Musikmix zwischen Punk und Independent ein anderes Publikum ansprechen. Was beide Festivals gemeinsam haben: Sie sind auf jeweils andere Art familiär, superentspannt und voller Spaß und Freude. Hoffen wir also, dass F:O:A – wie die Veranstaltung mit mildem Witz analog zum Wacken-Fest genannt wird – im Jahr 2017 nicht wieder auf dasselbe Datum fällt…

Asphalt Festival - 10 Tage Theater, Musik, Tanz, Literatur und Kunst an außergewöhnlichen Orten

Asphalt Festival – 10 Tage Kultur an außergewöhnlichen Orten

Auch das Asphalt-Festival fand 2016 rund ums Wochenden mit dem 08. Juli statt – da es allerdings volle zehn Tage dauerte, konnten kulturwillige Düsseldorfer auch in der Woche nach diesem wunderbaren Sommerwochenende einen hochinteressanten Mix aus Theater, Musik, Tanz, Literatur und Kunst an außergewöhnlichen Orten erleben. Das Programm ist vielfältig, steht aber meist recht kurzfristig erst fest. Deshalb lohnt es sich, immer mal auf der Festival-Website und der zugehörigen Facebook-Seite nach Termin und Programm für das Festival 2017 nachzuschauen.

Acoustic Summer - ein hochmusikalischer Tag im August

Acoustic Summer – ein hochmusikalischer Tag im August

Das Gegenstück zum Acoustic Winter in der kuscheligen Halle am Haus der Jugend ist der Acoustic Summer im Weltkunstzimmer; der fand bisher immer Ende August statt. Und das dürfte auch im Jahr 2017 so sein. Denn bisher ist der genaue Termin noch nicht bekannt – vom Line-up ganz zu schweigen. Am schnellsten erscheinen die relevanten Infos auf der Facebook-Seite dieser Festival-Geschwister…

Düsseldorf Festival - eine Wundertüte voll Musik, Tanz, Theater und Neuem Zirkus

Düsseldorf Festival – eine Wundertüte voll Musik, Tanz, Theater und Neuem Zirkus

Zugegeben: Bei düsseldorf festival! sind wir (positiv) befangen, weil der TD-Chefred dieses Festival in Sachen Online-Kommunikation beratend unterstützt. Aber auch ohne diese Beziehung waren wir immer Fans dieser gewaltigen Wundertüte voller Musik, Tanz, Theater und Neuem Zirkus. Der Termin für das düsseldorf festival! 2017 steht schon fest und gehört in jeden Düsseldorfer Terminkalender: Vom 13.09. bis zum 01.10.2017 können Menschen mit kultureller Neugier im Theaterzelt am Burgplatz und vielen anderen (spannenden) Locations eine Fülle toller Produktionen sehen, hören und fühlen. Alle aktuellen Infos zum Programm findet man zuerst auf der Facebook-Seite des Festivals.

New Fall Festival - die große Sammlung der unabhängigen Popmusik

New Fall Festival – die große Sammlung der unabhängigen Popmusik

Noch liegt das New Fall Festival 2016 vor uns – denn das findet traditionell um den Monatswechsel vom Oktober auf den November statt. Wobei es schon ein wenig überrascht, einen Fixpunkt im Festivalkalender, der dort seit gerade einmal 2011 steht, „traditionell“ zu nennen. Aber das NFF trifft schon seit dem ersten Mal den Nerv derjenigen, die sich für 08/15-Pop nicht interessieren und ein Ohr für das Neue, das Überraschende und das Eigenständige haben. Dass auch das Programm für die Version 2017 dieses Festivals solche Ansprüche einlösen wird, kann als sicher gelten. Alles andere wird sich finden…

Approximation Festival - es geht um die Tasten, immer um die Tasten

Approximation Festival – es geht um die Tasten, immer um die Tasten

Auch das Approximation Festival kann in die Kategorie „Festival von und für Musiker“ einsortiert werden und hat viel, viel, viel mehr Aufmerksamkeit verdient. Es findet jeweils Ende November statt und rückt das Klavier (und alle Instrumente, die von ihm abstammen) in den Mittelpunkt. Dass dabei alle Grenzen zwischen den musikalischen Genres verwischt werden und diese Grenzüberschreitung Ziel der Übungen ist, macht dieses Festival einzigartig, aufregend und spannend.

Download PDF
Teilen.

Antworten