Jetzt haben wir den Salat. Zum ersten Mal seit es den Wettbewerb “Bild des Jahres” auf The Düsseldorfer gibt, haben zwei Fotos am Ende exakt dieselbe Punktzahl erreicht. Insgesamt 40 Leserinnen und Leser haben bis zu drei Bilder ausgewählt, die sie für würdig hielten das TD-Bild des Jahres 2018 zu sein. Dabei wurden insgesamt 90 Punkte vergeben. Auf das Bild der KW 10, “Schauspielhaus” von Markus Luigs, und das Bild der KW 12, “Fotograf” von Matthias Neugebauer, entfielen jeweils 11 Stimmen. Auf den Plätzen 3 und 4 zwei weitere Fotos von Markus Luigs; alle weiteren Bilder erreichten nur jeweils einen oder zwei Punkte. Nach Rücksprache mit den Fotografen haben wir a) auf ein Stechen verzichtet und küren beide zu Siegern und haben b) ebenfalls zwei Gewinner*innen ausgelost:

Gewinner des Fotos Nr. 12 ist der Teilnehmer mit dem lustigen Namen Faxweiche, der auch für dieses Bild gestimmt hat; das Foto Nr. 10 geht an die Teilnehmerin Petra L., die sich allerdings für keines der beiden Siegerbilder entschieden hatte – beide Gewinner*innen werden umgehend per Mail benachrichtigt. Wir planen die Übergabe der gerahmten und signierten Fotos für Mitte Mai und würden den Termin mit den Gewinner*innen abstimmen. Sobald Datum, Uhrzeit und Ort feststehen, geben wir diese Informationen hier bekannt, denn natürlich sind alle TD-Leser*innen herzlich eingeladen.

Download PDF

Antworten