Antworten bitte ausschließlich per Mail an quiz@the-duesseldorfer.de!

Rätsel· Zugegeben, dieses Rätsel ist wirklich sehr, sehr schwierig. Deshalb gibt es für richtige Lösungen auch dieses Mal wieder die doppelte Punktzahl. Nicht ganz unerwartet mache ich mir regelmäßig einen Spaß daraus, die Erwähnung unserer schönsten Stadt am Rhein in den Erzeugnissen der Unterhaltungsindustrie zu finden. Beim Tarantino-Streifen „Django Unchained“ ist das auch einfach, weil der Dr. Schultz halt ein Düsseldorfer ist. Aber kürzlich ist mir der Ortsname „Düsseldorf“ in einem Film untergekommen, in dem ich das nicht erwartet habe. Zumal diese Erwähnung offensichtlich auf der typisch amerikanischen Blindheit für die europäische Geografie beruht. Der Protagonist schreibt in einem Brief an seine Mutter, er habe in Düsseldorf eine riesige Kalksteinkathedrale gesehen, in die Tausende Menschen passen. Vermutlich war aber datt Kapellschen im ehemaligen Truppenbordell der Römer gemeint. Jedenfalls kommt in diesem Film explizit der Name „Düsseldorf“ vor. Kleiner Tipp: In dem Streifen geht es um einen berühmten US-Musiker. [Lesezeit ca. 2 min]

Frage: Wie heißt der Film?

Unterstützt TD! Dir gefallen unsere Düsselquiz-Fragen? Und vielleicht auch die Artikel zu anderen Themen? Du möchtest unsere Arbeit unterstützen? Nichts leichter als das! Unterstütze uns mit dem Kauf einer Lesebeteiligung – und zeige damit, dass The Düsseldorfer dir etwas wert ist.

Einsendeschluss für den Düsselquiz 138 ist Freitag, der 16. September 2022; die Auflösung gibt es hier dann am Montag, dem 19. Sepzember 2022. Teilnehmen kann jede:r Leser:in, die:der die richtige Antwort zur Frage vor dem Einsendeschluss an die spezielle Mailadresse quiz@the-duesseldorfer.de schickt und dabei eine gültige Mailadresse benutzt. Wer mitspielt, erkennt automatisch die aktuellen Düsselquiz-Regeln an. Wer bis zum Ende des Jahres 2022 die meisten Düsselpunkte sammelt, wird zur*zum Düsselquizgött*in 2022 ernannt und bekommt als Preis ein feines Düsselbuch.

Antworten

Nicht verzweifeln, wenn Dein/Ihr Kommentar nicht sofort hier erscheint. Der erste Kommentar eines unregistrierten Users muss immer erst vom Admin freigegeben werden. Das kann manchmal ein bisschen dauern.