[Gelöst] Düsselquiz 71: Mittendrin

0

[Tipp: Die gesuchte Straße befindet sich in der Nähe des Hauptbahnhofs.] Es gibt in Düsseldorf einige Straße, deren Fahrbahnen sich an einer Stelle teilen und dann rechts und links um eine Verkehrsinsel oder ein Gebäude führen. Man denke an die Jülicher Straße, in deren Mitte die Kirche „Heilige Dreifaltigkeit“ steht oder die Degerstraße mit der Liebfrauenkirche. Aber nicht immer sind es Gotteshäuser, die den Verlauf der Fahrbahn festlegen. In unserem Fall handelt es sich um einen äußerst profanen Bau. Und die gesuchte Straße hat auch nur wenige Nummern.

Frage: Wie heißt die gesuchte Straße: Bendemannstraße

Nur ein Teilnehmer hat dieses Mal die richtige Lösung gefunden. Es handelt sich nämlich um die Bendemannstraße, die mitten im Karree zwischen Karl-, Immermann- und Klosterstraße zu finden ist. Dort steht mittendrin ein Parkhaus der Contipark; quadratisch, praktisch und ziemlich hässlich. Die Straße führt einmal drumherum und dient im Wesentlichen als Zu- und Abfahrt für diesen Klotz. Bekannt ist die Straße übrigens vor allem bei den Anhängern des griechischen Ersligisten PAOK Saloniki, denn im Erdgeschoss des Parkhauses findet sich das Vereinslokal der hiesigen Sektion des berühmt-berüchtigten Fan-Clubs Invaders.

Download PDF

Kommentare sind gesperrt.