Düsselquiz 93: Noch ein verschwundenes Bauwerk…

0

Stadt ist Veränderung, und kaum ein Bauwerk steht ewig. Nicht immer sind es Kriege und Katastrophen, die für das Verschwinden von markanten Bauwerken sorgen, sondern die Stadtväter und -mütter, die sich um Planung durch Veränderung kümmern. Dabei ist die Lebensdauer der verschwundenen Bauwerke durchaus unterschiedlich. Mal abgesehen von temporären Bauten sind die rund 14 Jahre, die das heute gesuchte Bauwerk an Ort und Stelle existierte, eine ziemlich kurze Zeit. Warum man es abgerissen hat, ist mangels Quellen nicht nachvollziehbar. Dabei stand es bei der Einweihung ganz besonders für den herrschenden Zeitgeist. Kleiner Tipp: Das gesuchte Bauwerk war besonders beliebt bei Fußgängern UND Autofahrern.

Frage: Wie nannte man das verschwundene Bauwerk und wo befand es sich?

Wer am Düsselquiz 2019 teilnehmen möchte, beachte bitte die Regeln. Antworten bitte bis zum Einsendeschluss am Freitag, 19.7.2019 um 17:00 per Mail an quiz@the-duesseldorfer.de. Am Montag, 22.7.2019 gibt’s hier die Auflösung.

Download PDF

Kommentare sind gesperrt.