Fotostrecke: Das Rheinhochwasser in Düsseldorf

0

Vermutlich haben noch nie so viele Menschen in Düsseldorf das Rheinhochwasser fotografiert wie in diesem Januar 2018. Denn bei den vorangegangenen Höchstständen in den Neunzigerjahren hatte noch längst nicht jeder ein Handy dabei, mit dem man auch knipsen kann. Also sind die sozialen Medien dieser Tagen voll mit beeindruckenden Bilder vom geschwollenen Strom. Außerdem wurde das Steigen des Wasser von allen Medien so eng begleitet wie nie zuvor. Tatsächlich ist dieses Hochwasser auch besonders fotogen, weil es gerade so eben über die Kante des unteren Rheinwerfts geschwappt ist. Da wollten wir es uns nicht nehmen lassen, auch ein paar Fotos beizusteuern.

Download PDF

Antworten